KIT-CA - Steinbuch Centre for Computing

Beantragung von Serverzertifikaten ohne (Haus-)post

Die KIT-CA hat gerade keinen zuverlässig funktionierenden Briefkasten. Wir bieten deshalb temporär einen digitalen Prozess an.

Vorraussetzungen

Beantragende müssen

  • ein aktuell gültiges Personenzertifikat der KIT-CA besitzen und
  • in der Lage sein, damit signierte E-Mails zu versenden.

Verfahren

  1. Beantragen Sie wie gehabt das gewünschte Server- oder Gruppenzertifikat auf den Seiten des DFN.
  2. Schicken Sie den Antrag
  3. Drucken Sie den Antrag aus. Füllen Sie alles wie üblich aus und schicken Sie ihn zeitnah an die KIT-CA:
    • Per Hauspost an »KIT-CA/SCC CN« bzw. »KIT-CA/SCC CS« oder
    • per Brief an eine der beiden Adressen:

      KIT-CA
      Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
      Steinbuch Centre for Computing (SCC)
      76128 Karlsruhe

      KIT-CA
      Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
      Steinbuch Centre for Computing (SCC)
      Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
      76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Wichtig: Zertifikate, bei denen der vollständige Antrag nicht innerhalb von sechs Monaten nach Ausstellung in Papierform bei uns eingegangen sind, werden wir dann sperren. Den parallelen Betrieb eines digitalen Bearbeitungs- und Langzeit-Archivierungs-Workflows können wir mittelfristig zeitlich nicht leisten. Also bitte nicht vergessen, das Formular im Original unterschrieben enachzureichen!

Erklärung

Die signierte E-Mail ersetzt also im Prinzip ihre Unterschrift.

Der digitale Prozess ist auf Seiten der KIT-CA wesentlich aufwändiger als die Papiervariante (die ja parallel weitergeführt werden muss). Deswegen werden wir bei Rückkehr in die Normalität diesen auch wieder einstellen und mit dem alten Prozess vereinen.