KIT-CA - Steinbuch Centre for Computing

Anmerkungen zum Beantragen von Gruppenzertifikaten

Gruppenzertifikate sind Personenzertifikate, die für Funktions-E-Mail-Adressen (dazu zählen E-Mail-Adressen wie Sekretariat@, Info@ Poststelle@, Prüfungsamt@ oder ..) zu beantragen sind.

Bitte beachten Sie dabei:

  • Der Name bei Zertifikaten für Personengruppen muss mit GRP: oder "GRP - " beginnen. Tragen Sie im Antragsformular in das Feld für die E-Mail-Adresse beispielsweise <Funktion>@<OE>.kit.edu und in das Feld für Ihren Namen "GRP: Funktions-Gruppe" oder "GRP - Funktions-Gruppe" ein.
  • Bei der Vergabe von Namen für Personengruppen muss eine Verwechslung mit existierenden Namen, z.B. mit natürlichen Personen oder Organisationen, ausgeschlossen werden. Ebenso dürfen keine DNS-Namen, IP-Adressen oder andere innerhalb der DFN-PKI benutzten Syntaxelemente verwendet werden.

Anleitungen finden Sie im Abschnitt Personenzertifikate.