KIT-CA - Steinbuch Centre for Computing

Zertifikat in den E-Mail-Client importieren


Für das Einspielen eines Backups ist es notwendig, dass das Zertifikat bereits beantragt, abgeholt sowie ein Backup erstellt wurde. Falls Sie dies noch nicht getan haben holen Sie das bitte nach.

Schritt 1: Master-Passwort setzen

Falls Sie noch kein Mozilla Thunderbird Master-Passwort gesetzt haben, holen Sie dies folgendermaßen nach.

Öffnen Sie den Einstellungs-Dialog, indem Sie im Menü unter EinstellungenEinstellungen auswählen:

Wählen Sie im Dialog Thunderbird-Einstellungen die Schaltfläche Sicherheit und anschließend den Reiter Passwörter aus. Setzen sie den Haken bei Master-Passwort verwenden:

Geben Sie das Passwort zwei Mal ein und wählen Sie OK:

Es erscheint eine Bestätigung für das Setzen des Master-Passworts:

Schritt 2: Eigenes Zertifkat einbinden

Anschließend importieren Sie Ihr Zertifkat. Dafür wählen Sie im Dialog Thunderbird-Einstellungen die Schaltfläche Erweitert, dann den Reiter Zertifikate und schließlich die Schaltfläche Zertifikate:

Wählen Sie den Reiter Ihre Zertifikate und dann die Schaltfläche Importieren. Geben Sie auf Nachfrage Ihr Master-Passwort ein.

Wählen Sie den Ordner aus, in der das zu installierende Zertifikat gespeichert ist (eine PKCS12-Datei):

Wenn der Import des Zertifikats erfolgreich war, bekommen Sie dies bestätigt:

Anschließend wird das Zertifikat in der Zertifikatsliste angezeigt: